Lukas Resetarits ist es nicht WURSCHT!

Lukas Resetarits steht seit über 40 Jahren auf der Kabarettbühne, und zählt zweifellos zu den höchst geschätzten Künstlern der heimischen Szene. Demnächst beehrt er uns mit seinem bereits 27. Soloprogramm, und stellt sich dabei die Frage: Ist uns wirklich alles WURSCHT, oder regt sich vielleicht doch witziger Widerstand? Nach zwei Voraufführungen am 15. und 16. März in der Kunstwerkstatt Tulln, findet die Premiere am 19. März im Wiener Stadtsaal statt.

» zum Artikel...

Manuel Thalhammer gewinnt 12. Kleinkunstkartoffel

Nach dem Publikumspreis beim Grazer Kleinkunstvogel 2017, gewann Manuel Thalhammer nun auch den Ennser Kleinkunstkartoffel. Es moderierte Clemens Maria Schreiner, den Showact übernahm Angelika Niedetzky. Peter Klien, selbst Teilnehmer 2010, überraschte mit einer Videobotschaft.

» zum Artikel...

DIE TAFELRUNDE - Kabarettshow mit Gerald Fleischhacker

Die neue Kabarettshow im ORF RadioKulturhaus und auf ORF III. Gerald Fleischhacker lädt jeweils vier KollegInnen aus der österreichischen Kabarettszene in den Großen Sendesaal, um die Höhepunkte des vergangenen Monats Revue passieren zu lassen. Abwechslungsreich, pointiert und kritisch – ein noch nicht da gewesenes humoristisches Gipfeltreffen.

» zum Artikel...

Haipl und Knötzl sind nicht zu bremsen

Haipl & Knötzl - schreiben mit „Projekt X“ seit mehr als 20 Jahren Late Night-Radiogeschichte. Nicht minder legendär waren die Live-Shows der damals noch zu dritt agierenden Truppe. Nach längerer Bühnenpause sind die Hauptprojektleiter Haipl und Knötzl mit ihrem Programm „2 sind nicht zu bremsen“ endlich wieder auf den Kleinkunstbühnen zu sehen.

» zum Artikel...

Kabarettgipfel: Stipsits, Gernot, Vitasek und mehr

Der Kabarettgipfel geht in die vierte Runde! Am 3. und 4.12.2018 kommt es in der Wiener Stadthalle einmal mehr zu einem Zusammentreffen einiger der größten Stars der Kleinkunstszene. Diesmal mit dabei: Andreas Vitasek, Viktor Gernot, Thomas Stipsits, Eva Maria Marold - und als Gast aus Deutschland Andreas Rebers.

» zum Artikel...

BlöZinger gewinnen Deutschen Kleinkunstpreis

Erfreuliche Nachrichten aus Deutschland: Robert Blöchl und Roland Penzinger, alias Kabarettduo BlöZinger, erhalten den Deutschen Kleinkunstpreis 2019 in der Kategorie Kleinkunst. Der Ehrenpreis geht mit Willi Resetarits ebenfalls an einen Österreicher.

» zum Artikel...

"Herz & Hirn II": Gunkl & Walter wieder im Duo

Kabarett-Philosoph Gunkl und Kollege Gerhard Walter setzten ab sofort ihre gemeinsame Tätigkeit auf den Bühnen des Landes fort. In "Herz & Hirn II" betrachten die beiden als Kabarett-Yin und -Yang die verschiedensten Themen aus der jeweils eigenen Sicht. Gunkl kommt dabei die Rolle des Hirns zu, während Walter für das Herz zuständig ist.

» zum Artikel...

"Goldenes Ei": Neuer Kabarett-Nachwuchspreis

Für Jung-KabarettistInnen bietet sich im oberösterreichischen Ostermiething demnächst die Chance, um einen neuen Kleinkunstpreis zu spielen. Passend zum Ortsnamen geht es im April 2019 erstmals um "Das goldene Ei". Teilnehmer-Anmeldungen können bis zum 30.11.2018 erfolgen.

» zum Artikel...

Gunkl gewinnt Österreichischen Kabarettpreis 2018

Am 26.11.2018 findet im Wiener Globe Theater die Verleihung zum Österreichischen Kabarettpreis statt. In der Hauptkategorie erhält mit Gunkl einer der verdientesten Vertreter der anspruchsvollen Kleinkunst die Auszeichnung. Der Förderpreis geht an Newcomer Christoph Fritz, während die EAV den Sonderpreis bekommt.

» zum Artikel...

Helge Schneider bald wieder in Österreich

"Ene Mene Mopel!" heißt das neue Bühnenprogramm von Helge Schneider. Der legendäre Komiker, Schauspieler und Musiker ist damit in Kürze in Wien, Graz und Linz live zu erleben. Einen ersten Vorgeschmack darauf gab er als Gast in der TV-Show "Wilkommen Österreich".

» zum Artikel...

In Kino: Thomas Stipsits als "Baumschlager"

Ab 22. September ist Publikumsliebling Thomas Stipsits in der Titelrolle der neuen Harald Sicheritz-Satire "Baumschlager" in den österreichischen Kinos zu sehen. Als liebenswert-tollpatschiger UN-Offizier im Nahen Osten will er es allen recht machen und wird gerade deshalb zum Spielball verschiedenster Interessen. Er gerät in zahlreiche private und politische Affären und sorgt für heftige Turbulenzen in einer Gegend, die doch gerade erst zur Ruhe gekommen ist.

» zum Artikel...

Interview

Wegweisend: Rudi Schöller und sein "Kompass"

Viele kennen ihn als Vormärz, den stummen Kammerdiener des Kaisers. Dass Rudi Schöller aber auch sehr viel zu sagen hat stellt er seit Jahren in seinen feinsinnigen Soloprogrammen unter Beweis. Mit kabarett.at hat er über seine neue Arbeit "Kompass" und mehr gesprochen.

» zum Interview...
» alle Interviews...
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19