Haipl und Knötzl sind nicht zu bremsen

Haipl & Knötzl - schreiben mit „Projekt X“ seit mehr als 20 Jahren Late Night-Radiogeschichte. Nicht minder legendär waren die Live-Shows der damals noch zu dritt agierenden Truppe. Nach längerer Bühnenpause sind die Hauptprojektleiter Haipl und Knötzl mit ihrem Programm „2 sind nicht zu bremsen“ endlich wieder auf den Kleinkunstbühnen zu sehen.

Haipl und Knötzl sind dem Heimtierhandel verbunden geblieben und widmen Zeit
und Liebe der Aufarbeitung von Alltagsdramen, die im Zoohandel verortet sind.
Action und Abenteuer sind den beiden Publikumslieblingen nach wie vor ein
Anliegen, und so werden harte Kampfszenen und historische Dramen in Dialog
und Tanz intensiv verarbeitet.
Selbstverständlich soll die Tagespolitik nicht zu kurz kommen. Apropos: Der
Kanzler heißt auch „Kurz“.
Zum Auflockern sind 3 bis 4 schmissige Melodien angedacht, die sowohl mit Wandergitarre
als auch mit großem Bigbandsound elektronisch dargebracht werden.
Möglicherweise erfährt das Publikum auch wie Rammstein privat sind.
Alles Liebe!


PREMIERE: „2 sind nicht zu bremsen“
10.01.2019 Kabarett Niedermair, Wien 

Weitere Termine finden sie HIER

Artikel vom 08.12.2018, 16:14 Uhr · rb
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17