"Goldenes Ei": Neuer Kabarett-Nachwuchspreis

Für Jung-KabarettistInnen bietet sich im oberösterreichischen Ostermiething demnächst die Chance, um einen neuen Kleinkunstpreis zu spielen. Passend zum Ortsnamen geht es im April 2019 erstmals um "Das goldene Ei". Teilnehmer-Anmeldungen können bis zum 30.11.2018 erfolgen.

„Die große Chance des Kabaretts“ hat einen neuen Platz in der österreichischen Kleinkunstszene. Die größten Talente des Landes, spannende Newcomer und künftige Kabarettstars präsentieren die Highlights aus ihren Programmen.
Nachwuchs-Kleinkünstler als auch alteingesessene haben ab sofort eine neue Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen. Das “KultOs“ (Kultur Ostermiething) sucht mit Unterstützung des Vereins „L(i)ebenswertes Ostermiething“ – (Verein für Dorf u. Stadtentwicklung in OÖ) Kandidatinnen und Kandidaten, die in „Der großen Chance des Kabaretts“ um das „Goldene Ei des KultOs“ antreten.
Wenn es in Ostermiething zur Osterzeit im KultOs einen Preis zu gewinnen gibt, dann kann es eigentlich nur ein Ei sein, natürlich ein „goldenes“, sagt Franz Wimmesberger, Initiator des Wettbewerbes. Der Verein „L(i)ebenswertes Ostermiething“ bringt erstmals einen Kleinkunst-Wettbewerb ins oberösterreichische Innviertel.
Dafür rufen wir Talente aus sämtlichen Disziplinen des Genres (Kabarett, Comedy, kabarettistische Zauberei, Musikkabarett) auf, sich ab sofort zu bewerben.
Gesucht werden Newcomer und Nachwuchskünstlerinnen und -künstler, als auch alteingesessene – ob alleine oder im Team. Der erste Schritt auf dem Weg zum Goldenen Ei ist eine Bewerbung mittels Online-Video.
Die acht Besten einer Vorausscheidung dürfen am 13.04.2019 ab 19:00 Uhr live um den Preis antreten.
Die besten vier treten danach nochmals gegeneinander an. Eine Kombinationswertung aus Publikum und Jury kürt schließlich den oder die Preisträger/in.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie HIER

 

Artikel vom 16.10.2018, 15:51 Uhr · rb
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19