„1000 Rosen“...ein Potpourri aus Sketchen, die das Beziehungsspektrum Frau/Mann treffsicher abbilden. Ob Ehefrau und Ehemann, Geliebte und Geliebter, Freundin und Freund, Schwester und Bruder, Kollegin und Kollege - die Emotionen kochen hoch und am Ende aller Geschlechterkämpfe finden Adam und Eva schließlich doch noch zusammen. Weil es auf gut wienerisch ja „eh wurscht“ ist - „1000 Rosen“ - denn ohne das andere Geschlecht ist die Welt nur noch halb so spannend. Achtung, hoher Selbsterkennungsfaktor!

Das Kabarettduo SCHMID.inger - Lisa SCHMID und Gerhard Gradinger - erzählt uns vom Alltäglichen, Besonderen, Aufregenden, Verbindenden und Trennenden zwischen beiden Geschlechtern, nimmt uns mit auf eine Reise durch Geschlechter-Klischees, Stereotypen und Lebensrealitäten - würzt diese mit einem kräftigen Schuss Humor und reicht uns mit einem Augenzwinkern einen Strauß mit eben diesen: „1000 Rosen“.

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24