Nach drei erfolgreichen Bühnenprogrammen ist Rick Kavanian mit seinem neuen Programm
„OFFROAD“ wieder da.
OFFROAD ist Stand-Up Comedy im klassischen Sinne. One man, one microphone and absolutely no
action! Rick will zurück zu seinen Wurzeln - nur wo sind die? Armenien, Bukarest, New York oder
doch München? Persönlich wie nie, einer Zerreißprobe nahe, geht Rick der Frage nach: wer, wann
und warum ausgerechnet er?
Worum geht es bei OFFROAD? Das spielt keine Rolle? Warum? Weil "Worum geht es" ständig die
Hauptrolle in Deutschland spielt, neben "Roter Faden" und "Wo ist der Sinn des Ganzen?"
Rick´s Antwort darauf: Da müsste ich mal im Lager nachsehen. Oder war es Dimitri Stoupakis, der das
anbot? Was ist mit dem eigentlich? Darf Dimitri mit auf die Bühne oder fallen die Aufführungsrechte
im Jahre 13 nach "Der Schuh des Manitu" an Bully Herbig zurück. Ähnlich geht es Lord Jens Maul?
Wohin mit ihm, wenn nicht aufs (T)Raumschiff Bühne, um endlich sein Obst- und Gemüsetourette zu
heilen.
Jenseits des Mainstreams, quasi gegen den Jetstream, verwirklicht Rick endlich seinen Stagedream:
er wird intim und spricht über die Dinge – ‚Was für Dinge, fragen Sie? Gute Frage!‘ - über die er sonst
nicht sprechen konnte, weil er ständig von Besserwissern, wie seinen Eltern, Pep Guardiola und den
Spastelruther Katzen unterbrochen wurde. Diesmal muss Rick endgültig vor Rick die Hosen
runterlassen. Es gilt nicht mehr die Ausrede: Schizophrenie - jetzt oder nie!
In seinem neuen Programm "OFFROAD" muss Rick den geraden Pfad der Unterhaltung verlassen, um
endlich zuRick zu finden. Nicht weil Rick das möchte oder etwa das Publikum sowas erwartet! Nein,
Rick ist jetzt 44 und das ist genau die Anzahl an Möglichkeiten, um das Haus vom Nikolaus zu lösen.

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18