"Am Limit"

Eine Show, die weniger vom „roten Faden“ als vom szenischen Slapstick lebt, letztlich jedoch wird der Abend abgerundet mit den schönsten Melodien des Landes undheißesten Rhythmen der Saison. Es ist ein wilder Tanz auf Messers Schneide, der sich immerfort zwischen Genialität und Stumpfsinn bewegt. Ein Muss für alle die einen Migrationshintergrund haben,
oder auch nicht.

Karl Stumpfwehr von der St. Pöltner Spatzenpost 

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15