Rudi Schöller

  
Herkunft:Österreich
Status:aktiv

Die Kabarett-Highlights im Jänner 2015

Das noch junge Jahr 2015 wartet von Beginn an mit zahlreichen Kleinkunst-Neuheiten auf, wie immer ist der Jänner vollgepackt mit Premieren: Eine solche ist es z. B. für Klaus Eckel, der erstmals hinter den Kulissen bleibt und als Autor eines Ein-Personen-Stücks in Erscheinung tritt. Weiters präsentieren die Publikumslieblinge Alex Kristan und Markus Hirtler alias Ermi-Oma neue Programme. Außerdem dabei: Hosea Ratschiller, Zieher & Leeb, Gerald Votava, die Freunde des Schüttelreims und viele mehr. Es ist angerichtet.
Meldung vom 07.01.2015

» zum Artikel...

"Papierkorblieder" mit RaDeschnig, Binder, Schöller

Lieder gehören seit den Urzeiten zu den elementaren Bestandteilen der österreichischen Kleinkunst. Speziell die jüngere Generation nimmt sich in letzter Zeit wieder vermehrt der Gattung an und erweitert sie um ganz neue Aspekte. RaDeschnig, Vinzent Binder und Rudi Schöller präsentieren nun in einen gemeinsamen Musikprogramm Auszüge ihres Schaffens.
Meldung vom 15.01.2014

» zum Artikel...

"Hut ab": Junge Szene vernetzt sich

Ein halbes Dutzend junger, talentierter und innovativer Kleinkünstler gemeinsam auf einer Bühne: 2gewinnt, Vinzent Binder, Robert Putz, Rudi Schöller und Christoph Straka haben ein Kabarettkollektiv gegründet, das sich am 1. April im Wiener AERA konstituiert.
Meldung vom 26.03.2013

» zum Artikel...

Neuer Kleinkunst-Preis: Schlossquadrat Gurke

Wien hat einen brandneuen Preis für junge Kabarett- und Comedytalente. Das Cuadro in der Margaretenstraße ist Austragungsort der 1. Schlossquadrat Gurke. Ab 7. Jänner spielt ein international besetztes Teilnehmerfeld um den mit 1000,- Euro dotierten Hauptpreis.
Meldung vom 04.01.2013

» zum Artikel...

Marcel Mohab gewinnt Goldenen Kleinkunstnagel

Der große Unbekannte hat sich durchgesetzt. Selbst in Fachkreisen war der Grazer Schauspieler Marcel Mohab ein unbeschriebenes Kleinkunst-Blatt. Mit einer erstaunlichen Performance zwischen Clownerie, Stand Up und Pantomime begeisterte er Jury und Publikum und durfte am Ende den begehrten Nagel in Händen halten.
Meldung vom 19.11.2012

» zum Artikel...

Kleinkunstnagel: Die Teilnehmer im Wordrap (1)

Der Countdown läuft: Nächste Woche geht im Theater am Alsergrund der älteste Wiener Kabarettpreis in die 17. Runde. Mit dabei wie immer eine geballte Ladung Kabaretttalent. Im Vorfeld des Bewerbes haben wir die Teilnehmer zum Wordrap gebeten.
Meldung vom 06.11.2012

» zum Artikel...

Kleinkunstnagel: Teilnehmer stehen fest

Der älteste Kabarettwettbewerb Wiens wirft seine Schatten voraus: Die Teilnehmer an den beiden Bewerben des Kleinkunstnagels 2012 (13. bis 17. November 2012) stehen fest.
Meldung vom 13.10.2012

» zum Artikel...
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10