Neuer Kleinkunst-Preis: Schlossquadrat Gurke

Wien hat einen brandneuen Preis für junge Kabarett- und Comedytalente. Das Cuadro in der Margaretenstraße ist Austragungsort der 1. Schlossquadrat Gurke. Ab 7. Jänner spielt ein international besetztes Teilnehmerfeld um den mit 1000,- Euro dotierten Hauptpreis.

Insgesamt 16 Comedians und Kabarettisten treten ab dem kommenden Montag (7. Jänner 2013) an, um die erste Schlossquadrat Gurke zu erobern. Neben bekannten Gesichtern aus der jüngeren Wiener Szene wie Rudi Schöller, 2gewinnt oder dem aktuellen Neulingsnagel-Träger Robert Putz gibt es viele bis dato unbeschriebene Blätter zu entdecken. Auffallend gegenüber ähnlichen Veranstaltungen ist die internationale Ausrichtung des Bewerbes. Neben drei Teilnehmern aus Deutschland ist mit Adrienne Szente-Veres auch eine Teilnehmerin aus Ungarn am Start. Aus Italien kommt Christian Gemmato alias Gino Cultura.

Eine weitere Besonderheit des Wettbewerbs ist die gewichtige Stimme des Publikums bei der Entscheidung. In den Vorrunden bestimmen die Zuseher alleine über den Tagessieg. Eine Fachjury kommt lediglich im Finale am 18. Februar zum Einsatz. Dann entscheidet das Publikum gemeinsam mit einer Fachjury über den Gesamtsieg, bei einem Stimmenverhältnis von 50/50.

Jeder Teilnehmer hat in den Vorrunden 12 Minuten Zeit, um sein Können zu präsentieren. Die vier Tagessieger dürfen im Finale den Sieg untereinander ausmachen. Dotiert ist der Preis mit €1000,- für den Sieger, €500,- für Platz 2, und €250,- für den Dritten. Die Moderation übernimmt Niko Formanek.

Wer also frisches Kabarett- und Comedytalent entdecken und über den Träger der ersten Schlossquadrat Gurke mitbestimmen möchte, kann dies an folgenden Terminen jeweils ab 19:00 Uhr tun:

1. Vorrunde: Montag, 7. Jänner 2013 mit Michael "Fii" Krappel, Volker Diefes (D), Christian Gemmato (IT), Bernie Magenbauer

2. Vorrunde: Montag, 14. Jänner 2013 mit Gerhard Gradinger, 2gewinnt, Anton Eggendorfer, Hubert Werner (D)

3. Vorrunde: Montag, 21. Jänner 2013 mit Markus Traxler, Adrienne Szente-Veres (HU), Leopold Toriser, Peter Klien

4. Vorrunde: Montag, 28. Jänner 2013 mit Robert Putz, Richard Metfan, Das Eich (D), Rudi Schöller

Finale am Montag, 18. Februar 2013 mit den vier Siegern aus den Vorrunden.

Ort des Geschehens: Café Cuadro, Margaretenstraße 77, 1050 Wien. Reservierungen: gurke@schlossquadr.at. Eine Stimmkarte inklusive Gutschein für 2 Getränke kostet 12 Euro.

 

Artikel vom 04.01.2013, 13:04 Uhr · rb
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21