35 Jahre: Jubiläumsgala für Lukas Resetarits

Die Wiener Stadthalle wird am 26. November Schauplatz eines der ganz großen Highlights der Herbstsaison. Um Lukas Resetarits zu 35 erfolgreichen Dienstjahren zu gratulieren, trifft sich die Créme de la Créme der heimischen Szene zu einem besonderen Rendezvous.

Ein ganz Großer der Kleinkunst feiert ein außergewöhnliches Jubiläum: Gewaltige 35 Jahre steht Lukas Resetarits nun schon auf Österreichs Bühnen, seit er seinen Brotberuf als Flugzeugabfertiger in Wien-Schwechat aufgegeben hat. Resetarits gilt als Archetyp, als ein Begründer des modernen Kabaretts. Nicht nur inspirierte er zahlreiche (damals) junge Kollegen wie etwa Josef Hader, ihr Glück auf der Bühne zu suchen. Auch die Gründung zahlreicher Veranstaltungsstätten und Agenturen geschah in dieser frühen, enthusiastischen Ära und lieferte den organisatorischen Überbau einer sich neu formierenden Kunstform.

35 Jahre später steht Lukas Resetarits kurz davor, sein gesetzliches Pensionsalter von 65 Jahren zu erreichen. Von Ruhestand aber will er nichts wissen. Passend dazu heißt sein aktuelles Programm "UnRuheStand". Nach wie vor ist er unermüdlich und höchst erfolgreich in Österreich unterwegs.

Angesichts des dopppelten Jubiläums (an Lebens- und Dienstjahren) finden sich einige der besten ihrer Zunft nun in der Wiener Stadthalle zu einer einzigartigen Gala ein. Die Idee: Die besten Sketches und Songs von LR werden von Kollegen neu dargebracht. Es darf mit Klassikern wie "Tschuch - Tschusch", "Hallo Christen" oder "Tanno und Wildo im Golfbiotop" gerechnet werden. Die Gästeliste lässt kaum Wünsche offen:

  • Alfred Dorfer
  • Roland Düringer
  • Klaus Eckel
  • Josef Hader
  • Michael Niavarani
  • Willi Resetarits
  • Erwin Steinhauer
  • Thomas Stipsits
  • Andreas Vitasek

Lukas Resetarits selbst wird als Moderator den Abend begleiten und bei einigen Werken die jeweiligen Interpreten selbst tatkräftig unterstützen.

Dass der Abend trotz aller Nostalgie nicht altmodisch wirkt, dafür soll modernste Bühnen- und Tontechnik sorgen. Große Vidiwalls werden es ermöglichen, dass auch die Fans auf den Rängen nichts vom Bühnengeschehen versäumen. A propos Fans: Um eine aktive Mitwirkung des Publikums bei der Programmgestaltung zu ermöglichen, wurde eine Facebook-Seite erstellt und die Community aufgerufen, Wünsche und Anregungen zu platzieren.

 

"Best of 35 Jahre" - A Tribute to Lukas Resetarits am 26. November 2012 in der Wiener Stadthalle, Halle D. Tickets erhalten Sie bei E&A sowie bei ÖTicket.

Fans können auf der Facebook-Seite "Tribute to Lukas Resetarits" aktiv an der Programmgestaltung mitwirken.

Als Vorgeschmack sehen Sie hier den Resetarits-Klassiker "Tanno und Wildo im Golfbiotop", im Original dargeboten vom Meister selbst:

 

 

Artikel vom 19.09.2012, 18:16 Uhr · rb
Kommentare...
Bitte melden Sie sich an um einen eigenen Kommentar zu posten!
Benutzername:

Passwort:

Benutzername und Passwort auf diesem Computer speichern.

Noch keine Kommentare vorhanden.
Schreiben Sie jetzt den ersten Beitrag zu diesem Artikel!
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22