Velden: Helfried gewährt "Patriotenrabatt"

Wenige Tage vor Beginn des Humorfestivals Velden hat der Kärntner Landesrat Harald Dobernig sein Ressort abgegeben. Vor lauter Freude darüber plant Festivaldirektor Helfried eine besondere "Schokobanane": den Patriotenrabatt.

Um den Rückzug Dobernigs gebührend zu feiern bekommt jeder Besucher, der ein abgelehntes Kultur-Förderansuchen aus der Ära Dobernig vorweisen kann, einen Rabatt von 50 Prozent auf den Eintrittspreis des Festivals. Helfried zeigt sich hocherfreut: "Da kommt dann auf jeden Fall die Hälfte der Kärntner Kulturszene günstig rein! Ich hoffe, dass damit die Quersubventionierung sämtlicher Kärntneranzüge und Tschurtschlfeste im Land ein Ende findet.", lässt der Festivaldirektor verlauten.

Nachfolger Dobernigs wird übrigens Wolfgang Waldner, einst österreichischer Kulturattaché in den USA und  Leiter des Wiener Museumsquartiers.

 

Helfrieds "Dobernig-Telefonat" aus dem Jahr 2010 wurde weit über die Kärntner Grenzen hinaus zum Hit auf YouTube. Hier nochmal zum Neu- und Wiederentdecken:

 

 

Das Humorfestival Velden findet heuer von 13.-16. September im Casino Velden statt. Zu erleben sind nationale Künstler wie Erwin Steinhauer, Paul Pizzera und Thomas Maurer, aber auch internationale Gäste etwa der Clown Gromic aus Spanien oder der britische Brachial-Komiker Chris Lynam. Die Moderation übernimmt Christian Hölbling alias Helfried und die steirischen Cremeschnitten.

Ausführliche Infos finden Sie auf der Homepage des Festivals: www.humorfestival-velden.at

Tickets gibt es bei www.oeticket.com

Artikel vom 05.09.2012, 15:47 Uhr · rb
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17