Bernhard Wagner: Solodebüt des "Vogel"-Gewinners

Als "sich langsam aufbauenden Wahnsinn" bezeichnete die Jury des Grazer Kleinkunstvogels im vergangenen Jahr die Performance des Bernhard Wagner. Sein Auftritt brachte ihm sowohl den Haupt-, als auch den Publikumspreis. Morgen präsentiert der Mühlviertler sein erstes Soloprogramm.

"Er hat vom ersten Moment an brilliert, ist auf die Bühne mit Präsenz und hat uns gleich gefesselt. Er setzt seine Sprache, die geschriebene wie die gesprochene, universell ein. Sehr authentisch." So lautete das Urteil der Fachjury, als sie im vergangenen Frühling Bernhard Wagner zum Gewinner des legendären Grazer Kleinkunstvogels wählten. Als Draufgabe konnte sich der Student aus dem oberösterreichischen Gallneukirchen auch noch den Publikumspreis sichern.

In der Kabarettbranche war Wagner bis dahin ein eher unbeschriebenes Blatt. Anders verhält es sich in der kleinen, aber sehr dynamischen Poetry Slam-Szene. Hier verdiente er seine ersten Bühnensporen, ist in diesen Kreisen nach wie vor gut vernetzt. Im Experimentalsender Radio Campus zeichnet er zudem monatlich mit seinem Kollegen Leopold Toriser (Gewinner der 1. Schlossquadratgurke) für die surreale Kabarettsendung "Das magische Auge" verantwortlich.

Ein halbes Jahr nach dem "Vogel" gibt es wieder Grund zur Freude für Wagner, präsentiert er doch morgen im Wiener Café Benno sein lange erwartetes erstes Soloprogramm. "Schwammerl" wird es heißen, und obwohl noch nicht viele Infos darüber an die Öffentlichkeit gelangt sind, darf man einen Abend der pointierten Skurrilitäten vermuten. Wer Bernhards Tagebucheinträge eines Studentenheimbewohners schon einmal gehört hat, oder seine völlig durchgeknallte Geschichte über den Konflikt zwischen Großvater und Dorfpfarrer, der weiß: Hier werden Absurditäten serviert, die diesen Namen auch verdienen.

Bernhard Wagner, "Schwammerl": Premiere am 24. Oktober 2013 um 20:00 Uhr im Café Benno, Alser Straße 67, 1080 Wien. Steiermark-Premiere am 14.11.2013 im Hin & Wider, Mandellstraße 11, 8010 Graz. Alle weiteren Termine finden Sie in unserem Kalender.

 

Artikel vom 23.10.2013, 11:22 Uhr · rb
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18